Zielflughafen:

Oslo / Norwegen

 

Termine 2022:

Anreise täglich vom 01.01.22 bis 31.03.23

 

Dauer:

(14 Tage / 13 Nächte)

Havila Capella

Erleben Sie Norwegen mit den legendären Postschiffen!

Preise pro Person im Doppelzimmer / Doppelkabine:

Kabinenkategorie 01.01.22 – 01.04.22 16.05.22 – 31.08.22 01.09.22 – 30.09.22 01.10.22 – 31.10.22 01.11.22 – 14.12.22 15.12.22 – 01.03.23
IK   innen 2.156 € 2.435 € 2.249 € 2.064 € 1.850 € 2.045 €
IK+ innen Plus 2.534 € 2.872 € 2.647 € 2.422 € 2.162 € 2.399 €
AK Meerblick 2.912 € 3.310 € 3.045 € 2.780 € 2.475 € 2.753 €
AK+ Meerblick Plus 3.416 € 3.893 € 3.575 € 3.257 € 2.891 € 3.225 €
DAK Deluxe 4.172 € 4.769 € 4.371 € 3.973 € 3.516 € 3.933 €
DKP Deluxe Panoramablick 4.928 € 5.644 € 5.166 € 4.689 € 4.140 € 4.641 €
JSB Juniorsuite/Balkon 5.432 € 6.227 € 5.697 € 5.166 € 4.556 € 5.113 €
Bildnachweis / Urheberrecht by: Gunnar Ridderstrom | unsplash
Bildnachweis / Urheberrecht by: Thomas Bjornstad | unsplash
Silvester auf den Lofoten (NO3)

Reiseverlauf:

 

1. Tag: Ankunft in Oslo

Individuelle Anreise nach Oslo. Sie übernachten direkt in der Nähe des Bahnhofs in der Osloer Innenstadt und haben kurze Wege zu vielen der örtlichen Sehenswürdigkeiten, wie z. B. der neuen Oper im inneren Hafen direkt vor der Tür. Auch die Paradestraße Karl Johans Gate, die am Parlament vorbei zum königlichen Schloss führt, ist einen Besuch wert und in der direkten Umgebung des Hotels.

 

2. Tag:  Oslo – Bergen/Einschiffung auf das HAVILA Postschiff

Am Morgen verlässt Ihr Zug die Hauptstadt Richtung Westen. Durch das Hallingdal geht es stetig bergan. In Geilo sind Sie in der Bergwelt angekommen und fahren quer über die Hochebene, bevor es wieder in die westliche Fjordwelt geht. Nach Ankunft erfolgt der Transfer zum Schiffsanleger und CheckIn in Ihrem schwimmenden Zuhause für die nächsten 11 Nächte. Am Abend legt das Schiff von Bergen ab. Genießen Sie die vorbeiziehende Schärenlandschaft, während Sie in der Panoramabar Ihre Mitreisenden kennenlernen.

 

3. bis 12. TAG: AN BORD DES HAVILA POSTSCHIFFES

3. Tag: BERGEN – MÅLØY – MOLDE

Am frühen Morgen erwartet Sie bereits der Blick auf den spektakulären Nordfjord. Anschließend passieren Sie das Westkap und nehmen Kurs auf die Stadt Ålesund, bekannt für ihre schöne Jugenstilarchitektur. Im Sommer (zwischen Juni und August) fahren Sie dann Richtung Geirangerfjord, vorbei an steilen, 800 Meter hohen Klippen und beeindruckenden Wasserfällen. Im Herbst erkunden Sie den Hjørundfjord, der sich in den majestätischen Sunnmøre Alpen befindet. Aufgrund seiner schönen Stadtgärten ist Molde als „Stadt der Rosen“ bekannt. Der hübsche Küstenort bietet eindrucksvolle Ausblicke auf die Gipfel des Fjords – das sogenannte Molde-Panorama.

 

4. Tag: TRONDHEIM – RØRVIK

Das historische Trondheim ist bekannt für seine Geschichte und bietet heute eine spannende Mischung aus Tradition und Moderne. Hauptattraktion ist sicherlich der Nidarosdom, Norwegens Hauptkirche, in der die Könige gesegnet werden. Sehr schön anzusehen sind auch die alten Holzhäuser aus dem vergangenen Jahrhundert. Am Nachmittag verlässt das Schiff den Fjord. Auf der Route Richtung Norden fahren Sie entlang vieler kleiner Inseln. Nach der Passage durch den engen Kanal von Stokksund nehmen Sie Kurs auf das charmante Städtchen Rørvik.

 

5. Tag: NESNA – SVOLVÆR

In den frühen Morgenstunden erreicht das Schiff Nesna. Die anschließende Passage entlang vieler markanter Inseln mit hohen felsigen Bergen ist beeindruckend. Nach Norwegens zweitgrößtem Gletscher, dem Svartisen, erreichen Sie Bodø, eine moderne Stadt am Ufer des Skjerstadfjords. Rund 30 km von Bodø entfernt befindet sich der größte und spektakulärste Malstrom der Welt: der Saltstraumen. Ca. gegen 15 Uhr geht es weiter Richtung Lofoten. Ein kurzer Stopp wird in Stamsund eingelegt. Hier starten in der Saison viele Fischerboote. Ihre Fahrt führt Sie anschließend durch den Raftsund. Eine spannende Passage steht Ihnen nun bevor: die Fahrt in den engen Trollfjord.

 

6. Tag: HARSTAD – SKJERVØY

Am frühen Morgen erreichen Sie Harstad, im südlichen Vågsfjord. Die kleine Stadt liegt auf der Insel Hinnøya, Norwegens größter Insel. Anschließend führt Sie Ihr Weg nach Tromsø, entlang der wunderschönen Insel Senja. Tromsø, heute die bekannteste Stadt in Nord-Norwegen, ist eng verknüpft mit Arktis-Erkundungen. Einen Besuch wert ist die Eismeerkathedrale. Am späten Abend erreichen Sie Skjervøy. Auf der Fahrt dorthin überqueren Sie die Mündung des Lyngenfjords mit Blick auf die hohen Berge, die den gesamten Lyngenfjord säumen. Die hiesigen Gewässer um Skjervøy werden im Dezember und Januar zu einem einzigartigen Revier für große Wale.

 

7. Tag: HAMMERFEST – BERLEVÅG

Genießen Sie die herrliche Landschaft auf Ihrer Fahrt zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt des europäischen Festlands. Im Sommer sehen Sie hier Rentierherden und kleine Lager der einheimischen Sami. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Hammerfest erreichen Sie Havøysund. Das Schiff fährt weiter nach Honningsvåg auf der Insel Magerøya. Nur 35 km entfernt befindet sich der bekannte Nordkapfelsen – ein absoluter Höhepunkt Ihrer Reise. Im Anschluss verlassen Sie das Nordkap, queren den Porsangerfjord und gelangen zu den Fischerdörfern Kjøllefjord und Mehamn – einst wichtige Handels- und Umschlagsplätze: hier spielt Fischerei und Fischverarbeitung noch immer eine wichtige Rolle. Nächstes Ziel ist Berlevåg, der erste Hafen auf der großen Varangerhalbinsel.

 

8. Tag: VADSØ – BERLEVÅG

Früh am Morgen erreichen Sie Vadsø, bevor Sie in Kirkenes anlegen. Beide Städte befinden sich am großen Varangerfjord. Kirkenes ist der Wendepunkt Ihrer Schiffsreise. Die russische Grenze verläuft nur wenige Kilometer von Kirkenes entfernt. Die direkte Lage am Fjord und das schöne Pasviktal im Dreiländereck Norwegen, Russland und Finnland sind nur zwei Highlights dieser Region. Zurück in Vardø befinden Sie sich am östlichsten Punkt Norwegens – Sie sind jetzt östlicher als die türkische Stadt Istanbul. Anschließend fahren Sie entlang der Halbinsel Varanger nach Båtsfjord, mit dem wichtigsten Fischereihafen an der Barentssee. Am Abend erreichen Sie wieder Berlevåg.

 

9. Tag: HONNINGSVÅG – TROMSØ

Früh am Morgen erreichen Sie Honningsvåg. Ihr Schiff fährt weiter nach Hammerfest, wo Sie den Struve Meridianbogen, der zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, sehen. Sie fahren weiter Richtung Süden, entlang der Insel Loppa zum Øksfjord und machen einen kurzen Halt am alten Handelsposten von Skjervøy. Øksfjord ist bekannt für seinen Gletscher, der auf den Bergen oberhalb des Ortes zu sehen ist. Ein Höhepunkt im Frühjahr ist die Fahrt durch den malerischen Lyngenfjord, der von den schroffen Lyngenalpen umgeben ist – ein beeindruckendes Panorama. Kurz vor Mitternacht erreichen Sie Tromsø.

 

10. Tag: HARSTAD – STAMSUND

Heute erreichen Sie die Inselgruppe der Lofoten und Vesterålen, eine imposante Landschaft, bekannt für steile Berge, Sandstrände, wilde Natur und malerische Fischerdörfer. Nach einem kurzen Halt in Risøyhamn fahren Sie durch die enge Passage Risøyrenna. Anschließend geht es weiter nach Stokmarknes. Weiter südlich gelangen Sie in den engen Raftsund. Ein weiterer Höhepunkt steht auf dem Programm: den Trollfjord. Er ist nur 2 km lang, 100 m breit und umgeben von majestätischen Bergen. Nach einem Halt in Svolvær geht es entlang der mächtigen Lofotenwand weiter nach Stamsund.

 

11. Tag: ØRNES – RØRVIK

Frühmorgens erreichen Sie Ørnes, bei gutem Wetter sehen Sie hier den Svartisengletscher. Im Anschluss machen Sie einen kurzen Halt in Nesna, bevor Sie sich auf den Weg nach Sandnessjøen machen. Sie passieren die Bergkette der Sieben Schwestern. Ein Highlight der heutigen Etappe ist die Insel Vega, die zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Zu der Hauptinsel gehören über 6.000 Inseln. Auf dem weiteren Programm stehen die kleine, wunderschöne Stadt Brønnøysund und der Torghatten. Am späten Abend läuft das Schiff im kleinen Küstenort Rørvik ein.

 

12. Tag: TRONDHEIM – ALESUND

Am frühen Morgen erreichen Sie wieder Trondheim und können nun die Dinge erleben, die sie auf der Hinreise nicht geschafft haben. Nächster Stopp ist Kristiansund, eine Stadt, die sich über vier Inseln erstreckt. Heute gilt Kristiansund als Hauptstadt des Stockfischs, da seit Jahrhunderten von hier aus Trockenfisch exportiert wird. Sie fahren über das offene Meer zur Rosenstadt Molde. Auf der Fahrt können Sie die steilen Gipfel der Romsdaier Alpen am Horizont bewundern. Ålesund erreichen Sie gegen kurz nach Mitternacht.

 

13. Tag: BERGEN

In den frühen Morgenstunden fahren Sie durch den malerischen Nordfjord unterhalb des Jostedal Gletschers, einer zerklüfteten Küstenregion mit vielen Obstgärten. Am Morgen läuft das Schiff im Hafen von Florø ein. Durch die Mündung des mächtigen Sognefjords geht es nun auf die letzte Etappe der Reise. Genießen Sie noch mal den herrlichen Blick auf die mit Inseln übersäte Küste, bevor Sie in Bergen an Land gehen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel das Aquarium, das Freilichtmuseum Bergen oder passend zur Ihrer Reise das Schifffahrtsmuseum. Sie übernachten in einem Stadthotel.

 

14. Tag: HEIMREISE

Nach einem ausgiebigen Frühstück haben Sie je nach Abreisezeit die Möglichkeit, weitere Attraktionen der Hansestadt zu erkunden. Fahren Sie mit der Fløibahn auf den Stadtberg Fløyen, der einen tollen Ausblick auf die Stadt bietet oder besuchen Sie das sehenswerte hanseatische Viertel Bryggen und die alte Festungsanlage. Transfer zum Flughafen und Rückflug in Ihre Heimat.

Eingeschlossene Leistungen:
  • 2 Übernachtungen Oslo und Bergen in guten Mittelklassehotels inkl. Frühstück im DZ mit Dusche/WC
  • Transfer Flughafen Oslo zum Zentrum Oslo
  • Transfer Bergen Zentrum zum Flughafen Bergen
  • Bahnreise mit der norwegischen Landesbahn (Bergenbahn) von Oslo nach Bergen
  • Transfer Bergen Bahnhof zum Schiffsanleger
  • HAVILA Kystruten Seereise Bergen – Kirkenes – Bergen (11 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie
  • mit Vollpension an Bord
  • Taschenreiseführer nach Wahl

 

Nicht enthaltene Leistungen:
  • Reiseversicherung
  • An-/Abreise Oslo
  • Getränkepaket
  • Optionale Ausflüge/Eintritt
  • Persönliche Ausgaben, wie Getränke, Souvenirs, Trinkgelder etc.

 

Hinweis:
  • Auf Wunsch können wir auch die passenden Flüge ab dem gewünschten Abflugort anbieten!

 

Unser Tipp:

Buchen Sie Ihr passendes Getränkepaket vorab bei uns, somit profitieren Sie von attraktiven Vergünstigungen. Bitte beachten Sie, dass das Getränkepaket auf eine Bordkarte gebucht wird, aber es von mehreren Reisenden genutzt werden kann.