Zielflughafen:

Bergen / Norwegen

 

Termine 2022/2023:

28.08.2022 bis 09.09.2022

21.12.2022 bis 02.01.2023 (Silvesterreise)

 

Dauer:

(13 Tage / 12 Nächte)

Havila Capella

Erleben Sie Norwegen mit den legendären Postschiffen!

Preise pro Person im Doppelzimmer / Doppelkabine:

Kabinenkategorie 28.08.2022 – 09.09.2022 21.12.2022 – 02.01.2023
Innenkabine 2.175 € 2.289 €
Außenkabine Meerblick 2.762 € 2.845 €
Außenkabine Meerblick PLUS 3.296 €
Außenkabine Meerblick DELUXE/Panoramablick 3.842 € 4.479 €
Juniorsuite mit Balkon 5.680 €

 

Preise pro Person im Einzelzimmer:

Kabinenkategorie 28.08.2022 – 09.09.2022 21.12.2022 –  02.01.2023
Innenkabine 2.859 €
Außenkabine Meerblick 5.340 € 3.830 €
Bildnachweis / Urheberrecht by: Gunnar Ridderstrom | unsplash
Bildnachweis / Urheberrecht by: Thomas Bjornstad | unsplash
Silvester auf den Lofoten (NO3)

Reiseverlauf:

 

1. Tag: Bergen / EINSCHIFFUNG AUF DAS HAVILA POSTSCHIFF

Anreise August:

Ankunft der Gäste am Flughafen Bergen. Begrüßung durch den Reiseleiter, der die Gäste anschließend zum Abfahrtsbereich der Busse vor dem Flughafen bringt. Transfer im eigenen Reisebus zum Havila Kai in Bergen. Am Abend Check-In auf einem Schiff von Havila und Start der Schiffsreise.

Anreise Dezember:

Flug von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Bergen. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch etwas Freizeit, bevor es am Abend an Bord des Havila Schiffes geht. Abfahrt ist um 20.30 Uhr.

 

2. Tag:  AN BORD – FLORØ – MÅLØY – TORVIK – ÅLESUND – MOLDE

Nach Ihrer ersten Nacht an Bord begrüßen Sie am nächsten Morgen den Hauptsitz von Havila Voyages bei Torvik. In der Jugendstil-Stadt Ålesund erwarten Sie schöne Steinhäuser und Lagerhäuser.

 

3. Tag: TRONDHEIM – RØRVIK

Das historische Trondheim ist bekannt für seine Geschichte und bietet heute eine spannende Mischung aus Tradition und Moderne. Hauptattraktion ist sicherlich der Nidarosdom, Norwegens Hauptkirche, in der die Könige gesegnet werden. Sehr schön anzusehen sind auch die alten Holzhäuser aus dem vergangenen Jahrhundert. Am Nachmittag verlässt das Schiff den Fjord. Auf der Route Richtung Norden fahren Sie entlang vieler kleiner Inseln. Nach der Passage durch den engen Kanal von Stokksund nehmen Sie Kurs auf das charmante Städtchen Rørvik.

 

4. Tag: NESNA – SVOLVÆR

In den frühen Morgenstunden erreicht das Schiff Nesna. Die anschließende Passage entlang vieler markanter Inseln mit hohen felsigen Bergen ist beeindruckend. Nach Norwegens zweitgrößtem Gletscher, dem Svartisen, erreichen Sie Bodø, eine moderne Stadt am Ufer des Skjerstadfjords. Rund 30 km von Bodø entfernt befindet sich der größte und spektakulärste Malstrom der Welt: der Saltstraumen. Ca. gegen 15 Uhr geht es weiter Richtung Lofoten. Ein kurzer Stopp wird in Stamsund eingelegt. Hier starten in der Saison viele Fischerboote. Ihre Fahrt führt Sie anschließend durch den Raftsund. Eine spannende Passage steht Ihnen nun bevor: die Fahrt in den engen Trollfjord.

 

5. Tag: STOKMARKNES – SORTLAND – RISØYHAMN – HARSTAD – FINNSNES – TROMSØ – SKJERVØY

Die Reise geht weiter durch enge Fjorde und raues Gebirge nach Tromsø, eine Stadt, die sich durch ihre Vergangenheit als Fischereistandort, durch Polarexpeditionen und Wagemut auszeichnet. Jetzt haben Sie auch das Reich der Samen erreicht, den Ureinwohnern Norwegens.

 

6. Tag: HONNINGSVÅG – Nordkap

So weit in den Norden, wie es geht – auf dem Land und auf dem Wasser. Für viele ist ein Besuch des Nordkaps ein echter Höhepunkt und das Ziel für die Seereise entlang der norwegischen Küste. Hier oben im Polargebiet ist die Natur rau und karg, aber zwischen nackten Bergplateaus und zerklüfteten Felsen leben nach wie vor Menschen und ernähren sich aus der Natur.
Genießen Sie die herrliche Landschaft auf Ihrer Fahrt zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt des europäischen Festlands. Im Sommer sehen Sie hier Rentierherden und kleine Lager der einheimischen Sami. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Hammerfest erreichen Sie Havøysund. Das Schiff fährt weiter nach Honningsvåg auf der Insel Magerøya. Nur 35 km entfernt befindet sich der bekannte Nordkapfelsen – ein absoluter Höhepunkt Ihrer Reise. Im Anschluss verlassen Sie das Nordkap, queren den Porsangerfjord und gelangen zu den Fischerdörfern Kjøllefjord und Mehamn – einst wichtige Handels- und Umschlagsplätze: hier spielt Fischerei und Fischverarbeitung noch immer eine wichtige Rolle. Nächstes Ziel ist Berlevåg, der erste Hafen auf der großen Varangerhalbinsel.

 

7. Tag: BÅTSFJORD – VARDØ – VADSØ – KIRKENES/Wendepunkt

Jetzt befinden Sie sich so weit im Osten wie es auf dieser Seereise nur möglich ist. Die Grenze zu Russland ist nur wenige Kilometer entfernt und der Austausch zwischen den beiden Ländern reicht so weit, dass die Straßenschilder in Kirkenes sowohl auf Norwegisch als auch auf Russisch zu lesen sind.

 

8. Tag: MEHAMN – KJØLLEFJORD – HONNINGSVÅG – HAVØYSUND – HAMMERFEST – SKJERVØY – TROMSØ

Je nachdem, ob Sie in nördlicher oder südlicher Richtung reisen, zeigt die Polarregion ein anderes Gesicht. Die großen Bergplateaus werden ersetzt von steilen Berggipfeln und am Abend erreichen Sie Tromsø. Genießen Sie das Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale  oder erkunden Sie unter der Mitternachtssonne oder dem Polarlicht das Nachtleben der Stadt, die den Beinamen „Paris des Nordens“ trägt.

 

9. Tag: FINNSNES – HARSTAD – RISØYHAMN – SORTLAND – STOKMARKNES – SVOLVÆR – STAMSUND

Sie passieren erneut die wilden und idyllischen Lofoten. Unterhalb der spitzen Gipfel liegen kreideweiße Sandstrände und Fischerdörfer mit lebendiger Fischerei und einer lokalen Bevölkerung, die die Schiffe der Küstenrouten für ihre alltäglichen Fahrten und Transporte nutzt. Wenn es die Wetterbedingungen zulassen, wird  in den schmalen Trollfjord hineingefahren. Hier haben Sie die seltene Chance, einen Seeadler in freier Natur zu beobachten.

 

10. Tag: BODØ – ØRNES – SANDNESSJØEN – BRØNNØYSUND – RØRVIK

Inzwischen befindet sich das Schiff wieder so weit im Süden, dass Sie den Polarkreis zum zweiten Mal überqueren und die Polarnächte und taghellen Nächte hinter sich zurücklassen. Im Winter haben Sie jedoch weiterhin die Chance, das Nordlicht zu sehen und inden Sommernächten wird es auch hier kaum dunkel. Wir passieren viele kleine Inseln und Schären sowie einen ganz besonderen Berg – Torgatten, der ein Loch in seiner Mitte hat.

 

11. Tag: TRONDHEIM – KRISTIANSUND – MOLDE – ÅLESUND

Das Schiff durchquert den breiten Trondheimsfjord mit seinen Bauernhöfen an beiden Ufern und erreicht die Küste und das offene Meer. In Kristiansund können Sie das Schiff verlassen und sich über die Atlantik-Straße fahren lassen, die zur schönsten Autoroute der Welt gekürt wurde. Die Straße windet sich über kleine Inseln, Schären und Steininseln, bevor Sie in Molde wieder an Bord gehen.

 

12. Tag: ALESUND – BERGEN

Der letzte Tag Ihrer Reise führt Sie entlang einer vielseitigen Küstenlandschaft mit nackten Bergkuppen und einem Labyrinth aus Meerengen und Wasserstraßen zwischen den zahlreichen Inseln. Landeinwärts befinden sich die großen Fjorde und Gletscher. Und am Ende dieser Reise erwartet Sie die Hafenstadt Bergen. Ankunft des Havila-Schiffes in Bergen am Nachmittag (gegen 14:45 Uhr). Dort erwartet Sie bereits Ihr(e) deutschsprachige(n) Stadtführer*in. Bei einer ca. 3-stündigen Stadtrundfahrt sehen Sie die schönsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: das alte Viertel Bryggen mit seinen pittoresken Holzhäusern, den Fischmarkt u.v.m. Die Stadt ist umgeben von sieben Bergen und besonders sehenswert sind außerdem die alte Festung, die Festhalle u.v.m. Die Stadtrundfahrt endet an Ihrem Hotel. Übernachtung inkl. Frühstück im Thon Hotel Rosenkrantz.

 

13. Tag: HEIMREISE

Nach einem ausgiebigen Frühstück haben Sie je nach Abreisezeit die Möglichkeit, weitere Attraktionen der Hansestadt zu erkunden. Fahren Sie mit der Fløibahn auf den Stadtberg Fløyen, der einen tollen Ausblick auf die Stadt bietet oder besuchen Sie das sehenswerte hanseatische Viertel Bryggen und die alte Festungsanlage. Transfer (im August in Eigenregie) zum Flughafen und Rückflug in Ihre Heimat.

Eingeschlossene Leistungen:

Anreise August 2022:

  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Bergen
  • Bustransfer Flughafen Bergen – Havila Kai Bergen
  • HAVILA Kystruten Seereise Bergen – Kirkenes – Bergen (11 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie
  • mit Vollpension an Bord
  • Tag 6 Landausflug ans Nordkap inkl. Eintritt in die Nordkaphalle
  • 1 Übernachtung/Frühstück im Thon Hotel Rosenkrantz in Bergen im DZ mit Dusche/WC
  • Bustransfer Havila Kai Bergen – Hotel Bergen
  • 3-stündige Stadtrundfahrt in Bergen mit deutschsprachigem Guide
  • Bustransfer Hotel Bergen – Flughafen Bergen
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 32 Personen

 

Anreise Dezember 2022:

  • Flug von verschiedenen deutschen Abflugorten nach Bergen und zurück inkl. Steuern und Gebühren in
  • Economy Klasse, Handgepäck und 1 Freigepäck/Person
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Bergen
  • Bustransfer Flughafen Bergen – Havila Kai Bergen
  • HAVILA Kystruten Seereise Bergen – Kirkenes – Bergen (11 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie
  • mit Vollpension an Bord
  • 1 Übernachtung/Frühstück im Thon Hotel Rosenkrantz in Bergen im DZ mit Dusche/WC
  • Bustransfer Havila Kai Bergen – Hotel Bergen
  • 3-stündige Stadtrundfahrt in Bergen mit deutschsprachigem Guide
  • Bustransfer Hotel Bergen – Flughafen Bergen
  • Kleines Weihnachtsgeschenk für jeden Teilnehmer
  • 1 Glas Champagner am Silvesterabend
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 32 Personen

 

Nicht enthaltene Leistungen:
  • Reiseversicherung
  • An-/Abreise Bergen (bei Augusttermin)
  • Getränkepaket
  • Optionale Ausflüge/Eintritt
  • Persönliche Ausgaben, wie Getränke, Souvenirs, Trinkgelder etc.

 

Hinweis:
  • Änderungen im Routenverlauf vorbehalten!

 

 

Unser Tipp:

Buchen Sie Ihr passendes Getränkepaket vorab bei uns, somit profitieren Sie von attraktiven Vergünstigungen. Bitte beachten Sie, dass das Getränkepaket auf eine Bordkarte gebucht wird, aber es von mehreren Reisenden genutzt werden kann.