Zielflughafen:

Reykjavik / Island

 

Termine 2020:

19.08.2020 bis 01.09.2020

 

Dauer:

(14 Tage / 13 Nächte)

 

Gruppenreise:

Genießen Sie auf dieser von Cornelia T. Fertl begleiteten Gruppenreise die atemberaubende Natur Islands und Grönlands an Bord der MS Ocean Diamond.

Schiffsreise | Naturwunder Island & Grönland (NTF2)

Route:

ab Kangerlussuaq / Grönland nach Reykjavik / Island

Bildnachweis / Urheberrecht by: Iceland Pro Cruises

Entdecken Sie die Naturwunder in Island und Grönland:

Genießen Sie wunderbare Eindrücke rund um die Diskobucht! Lassen Sie sich treiben – zusammen mit mächtigen Eisbergen. Grönlands natürliche Schönheit, Tierwelt und spektakuläre Landschaften sind unübertroffen. Erleben Sie die ursprüngliche Atmosphäre Grönlands in den Städten und Dörfern, die wir besuchen, und lernen Sie die herzlichen Bewohner dieser abgelegenen Insel kennen.

Reisehöhepunkte:

  • Sammeln Sie wundervolle Arktis-Erlebnisse in der Diskobucht und Umgebung.
  • Entdecken Sie gigantische Eisberge, Fjorde, die Tierwelt und spektakuläre Landschaften.
  • Machen Sie sich ein unverfälschtes Bild von Grönland und seinen Bewohnern.
  • Die Mitternachtssonne sorgt die gesamte Reise über für Tageslicht!
Schiffsreise | Naturwunder Island & Grönland (NTF2)
Schiffsreise | Naturwunder Island & Grönland (NTF2)
Schiffsreise | Naturwunder Island & Grönland (NTF2)

Wer glaubt, er hätte alles gesehen, wird von Grönland noch überrascht!!!

Wie kein anderes Ziel in der Polargegend bietet Grönland eine unvergleichliche Mischung aus einzigartigen kulturellen Erlebnissen und atemberaubender Natur. Im Gebiet der Diskobucht kleben farbige Dörfer an rauen, steinigen Hügeln, die das Inlandeis umschließen. 80% Grönlands sind von Eis bedeckt – halten Sie darum immer Ihre Kamera bereit: Jederzeit können Eisberge in allen erdenklichen Formen und Größen vor Ihnen auftauchen.

„Kalaallit Nunaat“ – Land der Kalaallit

Entdecken Sie selten besuchte Siedlungen, lebendige Städtchen und die unendliche Einsamkeit von Qullissat. Berühren Sie einen Eisberg mit bloßen Händen und bewundern Sie die Macht der Natur im Ilulissat-Eisfjord. Bei täglichen Anlandungen und Ausflügen mit dem Kajak, beim Wandern oder anderen Aktivitäten werden Sie das authentische Grönland und seine Einwohner kennenlernen, die diese Wildnis ihr Zuhause nennen. Bei vielen unserer Stopps werden Sie in offenen Häusern bei einem traditionellen „kaffemik“ willkommen geheißen und erhalten dabei einen faszinierenden Einblick in das dortige Leben.

Reiseverlauf:

 

1. Tag: Anreise nach Reykjavik

Flug ab gebuchtem Flughafen, Transfer zu Ihrem Hotel in Reykjavik, Übernachtung (optional, siehe Fly&Cruise Paket)

 

2. Tag: Kangerlussuaq

Charterflug von Reykjavik nach Kangerlussuaq. Mit dem Bus geht es direkt zur OCEAN DIAMOND, die vor Kangerlussuaq auf Reede liegt. Die Einschiffung wird daher mit unseren Zodiac-Beibooten durchgeführt, ehe gegen Abend Ihre Seereise beginnt.

 

3. Tag: Sisimut

Sisimiut ist mit rund 5.600 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Grönlands. Die Fischindustrie spielt immer noch eine bedeutende Rolle in der kleinen Stadt, die moderne und Traditionen gleichermaßen vereint. Trotz seiner Lage 40 km nördlich des Polarkreises bleibt das Meer vor Sisimiut ganzjährig eisfrei. Seit dem 15. Jahrhundert kamen europäische Walfänger nach Sisimiut und ein reger Tauschhandel mit den Inuit entwickelte sich.

 

4. Tag: Ilulissat / Eqip Glacier

Heute führt uns die Reise nach Ilulissat, in die faszinierende Diskobucht. Ilulissat liegt am Ilulissat-Eisfjord, auf dem eine Unmenge gigantischer Eisberge treiben. Das Eis bricht vom Gletscher Sermeq Kujalleq ab und stürzt in den Fjord. Ein faszinierendes Schauspiel, bei dem diese unglaublichen Eisberge entstehen. Am Abend erreichen wir den atemberaubend schönen Eqi Gletscher, der 80 km nördlich von Ilulissat in den Fjord ausläuft.

 

5. Tag: Uummannaq

Auf einer kleinen Insel, etwa 500 km nördlich des Polarkreises, liegt mit Uummanaq eine der schönsten Städte Grönlands. Die malerische Umgebung besticht auch durch einen herzförmigen Berg, der das Städtchen mit 1.175 Metern überragt.

 

6. Tag: Qeqertarsuaq

Der kleine Ort Qeqertarsuaq liegt auf der Südseite der Diskoinsel. Der dänische Name der Siedlung lautet Godhavn, was übersetzt „Guter Hafen“ bedeutet. Der Name ist auf die günstige Lage und den Walreichtum in der Bucht zurückzuführen.

 

7. Tag: Nuuk

Nuuk, die Hauptstadt Grönlands, zählt rund 16.000 Einwohner und vereint Tradition mit moderner Urbanität. Besuchen Sie im Rahmen unserer optionalen Stadtrundfahrt die Sehenswürdigkeiten. Die Tour endet am Nationalmuseum, in dem die gut erhaltenen, rund 500 Jahre alten Mumien aus Qilakitsoq ausgestellt sind.

 

8. Tag: Ikka-Fjord

Heute besuchen wir den Ikka-Fjord. Wenn das Wasser ruhig ist, kann man auf dem Meeresgrund im Fjord einzigartige Mineralienformationen in Säulenform entdecken, diese nennen sich Ikkait. Die Säulen entstanden vor über 10.000 Jahren durch Kalziumkarbonatverbindungen und bieten einen einzigartigen Lebensraum.

 

9. Tag: Narsasuaq

Unser heutiges Ziel ist die kleine Siedlung Qassiarsuk, die einst vom Wikinger „Erik dem Roten“ nach seiner Verbannung aus Island gegründet wurde. Er war es auch, der die größte Insel der Erde auf den Namen „Grünland“ taufte. Denn die Region um Qassiarsuk ist geprägt von pitoresken Fjordlandschaften und grünen, fruchtbaren Tälern.

Das Leben der nordischen Siedler ist hier allgegenwärtig. In Narsarsuaq öffnet das Museum exklusiv für alle Gäste der OCEAN DIAMOND seine Türen.

 

10.Tag: Seetag / Prins Christian Sund

Wenn die Witterungs- und Eisbedingungen es zulassen, durchqueren wir heute den 45 km langen Prins Christian Sund. Hier werden uns gewaltige Eisberge zum Greifen nah sein.

 

11. Tag: Seetag / Dänemarkstraße

Mit Kurs auf Island überqueren wir heute die Dänemarkstraße. Diesen Weg nutzten schon die nordischen Siedler in umgekehrter Richtung, als sie vor über 900 Jahren die Küsten Islands verließen, um nach Grönland aufzubrechen.

 

12. Tag: Vestmannaeyjar (Westmännerinseln)

Die Islands Küste vorgelagerten Westmännerinseln entstanden bei submarinen Vulkanausbrüchen vor nur etwa 10.000 Jahren. Im Hafen von Heimaey, der einzigen besiedeltem Insel des Archipels, ist Ausgangspunkt für Ihre Erkundungen.

 

13. Tag: Reykjavik (optional 1 Übernachtung)

Am Morgen erreichen wir den Hafen von Reykjavik. Nach dem Frühstück ist es an der Zeit, Abschied von der Ocean Diamond zu nehmen. Transfer zu Ihrem Hotel in Reykjavik. (optional, siehe Fly&Cruise Paket)

 

14. Tag: Keflavik / Rückreise

Rückflug nach Deutschland oder Verlängerungsprogramm auf Island.

Preise pro Person:

Die Frühbucherpreise sind bei Buchung bis zum 30.12.2019 gültig.

                                 Frühbucher:            Regulär:

T-Kabine

2er Belegung:           EUR 4.090.-            EUR 5.110.-

1er Belegung:           EUR 7.155.-            EUR 8.945.-

 

P-Kabine

2er Belegung:            EUR 4.090.-            EUR 5.110.-

1er Belegung:            EUR 7.155.-            EUR 8.945.-

 

O-Kabine

2er Belegung:            EUR 5.745.-             EUR 7.180.-

1er Belegung:            EUR 10.050.-           EUR 12.560.-

 

D-Kabine

2er Belegung:             EUR 7.790.-             EUR 9.735.-

1er Belegung:             EUR 13.625.-           EUR 17.030.-

 

A-Kabine

2er Belegung:             EUR 11.840.-           EUR 14.805.-

1er Belegung:             EUR 20.720.-           EUR 25.905.-

Kabinenkategorien:

 

A2

Deck 7

 

Balkon-Suite: Doppel- oder zwei Einzelbetten, Dusche / WC, Sitzecke, Fernseher mit DVD-Spieler, Schrank, Kühlschrank, Klimaanlage, Satelitentelefon, Föhn, bodenhohes Fenster mit Schiebetüren, Balkon, ca. 30 qm.

B4/B3/B2

Deck 4

Außenkabine XL: Zwei getrennte Räume, im Schlafzimmer Doppel- oder zwei Einzelbetten, zwei Badezimmer mit Dusche / WC und Badewanne, Sitzecke, Fernseher mit DVD-Spieler, Schrank, Kühlschrank, Klimaanlage, Satelitentelefon, Föhn, Panoramafenster, ca. 37 qm. Für bis zu 4 Personen geeignet.
D2

Deck 4 – 6

Außenkabine – freie Sicht: Doppel- oder zwei Einzelbetten, Dusche / WC mit Badewanne, Fernseher mit DVD-Spieler, Schrank, Kühlschrank, Klimaanlage, Satelitentelefon, Föhn, Panoramafenster, ca. 17 – 19 qm.
O2 / O1

Deck 5/6

Außenkabine – eingeschränkte Sicht: Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Dusche / WC mit Badewanne, Fernseher mit DVD-Spieler, Schrank, Kühlschrank, Klimaanlage, Satelitentelefon, Föhn, Panoramafenster (eingeschränkte Sicht), ca. 19 qm.

 

P2 / P1

Deck 3

Außenkabine: Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Dusche / WC, Fernseher mit DVD-Spieler, Schrank, Kühlschrank, Klimaanlage, Satelitentelefon, Föhn, zwei Bullaugen, ca. 19 qm
T3

Deck 3

Dreibettkabine: zwei Unterbetten und ein Oberbett, Dusche / WC, Fernseher mit DVD-Spieler, Schrank, Kühlschrank, Klimaanlage, Satelitentelefon, Föhn, zwei Bullaugen, ca. 19 qm

Fly & Cruise Paket:

 

  • Direktfllüge mit Icelandair ab verschiedenen deutschen Flughäfen (Berlin, Frankfurt, Hamburg, München) nach Keflavik und zurück in Economy-Klasse.
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer.
  • Sämtliche Transfers lt. Programm.
  • Jeweils 1 Übernachtung/Frühstück vor und nach der Schiffsreise in einem 3- oder 4-Sterne-Hotel.
  • Ganztägiger Ausflug „Goldener Kreis“ (Busausflug zum Wasserfall Gullfoss, in das
  • Geysirgebiet Haukadal und in den Nationalpark Thingvellir).

 

3-Sterne-Hotel im Doppelzimmer: EUR 1.140,– p.P.

3-Sterne-Hotel im Einzelzimmer:   EUR 1.370,– p.P.

4-Sterne-Hotel im Doppelzimmer: EUR 1.199,– p.P.

4-Sterne-Hotel im Einzelzimmer:   EUR 1.499,– p.P.

 

Aufpreis für Flüge ab / bis Zürich / Wien oder weitere Abflugorte: auf Anfrage

Gruppengröße:

 

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.
  • Vollpension an Bord.
  • Kaffee, Tee und Wasser.
  • alle Zodiac-Fahrten (wetterabhängig).
  • isländische Reiseleitung (deutsch-/englischsprachig).
  • alle Vorträge an Bord.
  • Unterhaltungsprogramm an Bord.
  • Charterflug Keflavik – Kangerlussuaq inkl. Transfer in Kangerlussuaq.
  • Iceland ProCruises Windjacke.

 

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Fluganreise nach / von Keflavik ab Ihrem gewünschten Abflugort – wird auf Wunsch gerne zum Bestpreis gebucht.
  • Reiseversicherung.
  • Persönliche Ausgaben, wie Getränke, Souvenirs, Trinkgelder etc.

 

Hinweise:

  • Die Route und das endgültige Programm während der Schiffsreise werden vor Ort vom Expeditionsleiter und dem Kapitän anhand der Eis- und Wetterverhältnisse sowie der Möglichkeiten zu Tierbeobachtungen entschieden. Der hier beschriebene Reiseverlauf dient lediglich als Beispiel.
  • Das Programm der zubuchbaren Landausflüge ist auf Anfrage erhältlich.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Bei dieser Reise sind keine Gummistiefel nötig.
  • Einzelreisende: Wenn keine Einzelkabine gewünscht wird, ist die Unterbringung an Bord in geteilten Kabinen der Kat. P2 möglich. Die Unterbringung erfolgt in diesem Fall mit anderen Reisenden des gleichen Geschlechts und evtl. anderer Nationalität. Es fallen keine Gebühren an, außer nötige Einzelzimmer bzw. Einzelzimmerzuschläge in Hotels bei An- und Abreise.