Route:

ab Montevideo / bis Ushuaia an Bord der MS Fridtjof Nansen

 

Hinweis:

Für diese Reise ist ein gültiger Visum-Eintrag für Russland im Reisepass erforderlich.

 

Abfahrtstermin:

20.10.20

 

Dauer:

(19 Tage / 18 Nächte)

Bildnachweis / Urheberrecht by: Hurtigruten

Preis pro Person:

Garantie-Aussenkabine:                  ab EUR  8.999,-

Garantie Aussenkabine Superior: ab EUR 11.499,-

Garantie-Suite:                                  ab EUR 13.999,-

 

Antarktis Expedition Premieren-Angebot:

Entdecken Sie die Antarktis mit den weltweit ersten Hybrid-Expeditionsschiffen – inklusive An- und Abreise aus Deutschland*.

* Limitiertes Kontingent. Nur gültig für Neubuchungen. Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten. Flug ab/bis Frankfurt, bitte kontaktieren Sie uns für die Wahl eines anderen Flughafens in Deutschland.

  • Flug nach Montevideo und zurück von Buenos Aires
  • Flughafen und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • Transfers in Montevideo und Buenos Aires
  • 1 Ü/F in Buenos Aires nach der Reise
  • Hurtigruten Rail & Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands

Reisehöhepunkte:

Auf dieser Abenteuerreise erleben Sie Südamerika, Patagonien, die Falklandinseln – und die Antarktis. Beobachten Sie Pinguine, Seehunde und Wale. Wandern Sie auf dem Eis und fahren Sie Kajak zwischen Eisbergen. An Bord können Sie unser Activity Center besuchen, hier warten spannende Vorlesungen und Workshops auf Sie!

  • Erleben Sie die Antarktis, Patagonien, die Falklandinseln
  • und Südamerika!
  • Entdecken Sie die faszinierende Tierwelt der südlichen
  • Hemisphäre, oftmals aus der Nähe.
  • Gehen Sie in der Antarktis an Land und fahren Sie Kajak in
  • der entlegensten Gegend der Welt.
  • Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Wissenschafts-
  • Programm und das Programm für junge Entdecker.

 

Bei diesem Abenteuer können Sie Ihrer Begeisterung freien Lauf lassen. Die Expeditionsreise beinhaltet sämtliche Höhepunkte der südlichen Hemisphäre.

 

Vom Abenteuer in der Stadt bis zum entlegensten Ort der Welt, in wenigen Tagen:

Genießen Sie zunächst das Großstadtleben in Montevideo, ehe Sie an Bord von MS Fridtjof Nansen gehen. Nach zwei Tagen auf See erreichen wir Puerto Madryn, das Tor zur Halbinsel Valdez, einer UNESCO-Weltnaturerbestätte, die für ihre reiche Tierwelt berühmt ist. Hier können Sie einige der größten Meerestiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

 

Märchenhafte Falklands:

Ein ganz anderes Zusammenspiel von Wildnis und Kultur erwartet Sie auf den Falklandinseln. Schafe grasen direkt neben Pinguin-Kolonien, rote englische Busse und gemütliche Pubs setzen in Dörfern und Städten Akzente.

Überwältigende Antarktis:

Wir durchkreuzen die Drakestraße, um zum entlegensten Ort der Welt zu gelangen. Die Antarktische Eiskappe bedeckt 98 % des Kontinents und ist die größte Eismasse der Welt. In dieser Wildnis wimmelt es nur so von Leben. Kommen Sie an Land und begegnen Sie Pinguinen in ihren lauten, dichtgedrängten Kolonien.

Schließen Sie sich unseren Expeditionsteams an und erkunden Sie die eisige Küste der Antarktis. Auf Anlandungen haben Sie die Möglichkeit, Pinguine und Seehunde zu beobachten, Kajak zu fahren und die faszinierendsten Orte zu besuchen. An Bord erwarten Sie interessante Vorträge, ein Wissenschaftszentrum, unser Antarktis-Programm für junge Entdecker, Workshops und das Foto- und Optikzentrum. So wird Forschen und Entdecken neu und unterhaltsam aufbereitet.

Eine zweitägige Fahrt durch die Drakestraße nach Ushuaia rundet das Abenteuer ab.

Informationen zum Schiff:

Antarktis und Falklandinseln - Kurs Süd (ANH1)
Antarktis und Falklandinseln - Kurs Süd (ANH1)
Antarktis und Falklandinseln - Kurs Süd (ANH1)

Reiseverlauf:

Auf dieser Expedition geben die Elemente den Ton an: Wetter, Wind und Eis bestimmen am Ende den Ablauf. Da Sicherheit oberste Priorität hat, richtet der Kapitän die Reiseroute nach den Gegebenheiten. Deshalb kann die angegebene Route nur eine Vorstellung vermitteln – jede Expedition mit Hurtigruten ist eben einzigartig.

 

Tag 1 bis 2: Montevideo Willkommen in Südamerika

Ort: Montevideo

Montevideo kann sich seiner farbigen, kulturellen Vielfalt rühmen: eine pittoreske Mischung aus kolonial-spanischen, italienischen und Art Deco Baustilen. Lange Zeit galt sie als eine der interessantesten Städte Südamerikas. Besuchen Sie die Altstadt (Ciudad Vieja) mit ihren Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert, den lebendigen Mercado del Puerto, die belebte Avenida 18 de Julio mit ihren zahlreichen Theatern, Museen und Kunstgalerien oder einen der weißen Sandstrände, die die Stadt umgeben. Diese Reise startet mit einer Hotelübernachtung in der lebendigen Hauptstadt Uruguays. Erkunden Sie am nächsten Tag die Stadt, bevor Sie an Bord von MS Fridtjof Nansen gehen – bereit für Ihr Abenteuer.

 

Tag 3 bis 4: Tierbeobachtungen und Vorlesungen

Ort: Auf See

Genießen Sie den ersten Tag an Bord. Das Expeditionsteam beginnt mit dem Vorlesungs-Programm über Geschichte und die großen Entdecker, Meeresbiologie, Tierwelt, Ozeanografie und Klimawandel. Verbringen Sie einige Zeit an Deck auf unserem Weg nach Süden. Genießen Sie die Sonne, die milden Temperaturen und halten Sie Ausschau nach Tieren.

 

TAG 5: Das erste von vielen Highlights

Ort: Puerto Madryn

Der erste Höhepunkt unserer Expeditionsreise ist der Besuch der Halbinsel Valdez, ein Naturreservat, das zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurde. Die an Argentiniens karger Küste im Osten Patagoniens gelegene, seltsam geformte Halbinsel, ist einer der spektakulärsten Lebensräume für Seeelefanten, Magellan-Pinguine, Glattwale und einer Vielzahl an Vögeln.

 

Inkludierte Erkundungstour:

Walisischer Tee und Seelöwen-Beobachtung (5h30)

Puerto Madryn wurde Ende des 19. Jahrhunderts von walisischen Siedlern gegründet. Ein schöner Anlass, walisischen Tee auch in Argentinien zu genießen. Puerto Madryn bietet eine Vielzahl an Teehäusern und ist zudem der ideale Ort, um Seelöwen zu beobachten.

 

TAG 6: Entspannung auf MS Fridtjof Nansen

Ort: Auf See

Genießen Sie einen Tag auf See. Teilen Sie Ihre Erlebnisse, Geschichten, Fotos und Filme mit Ihren Mitreisenden.

 

TAG 7 BIS 9: Pubs, Pinguine und die perfekte Wildnis

Ort: Falklandinseln

Wenn wir die westlichsten Außenposten der Falklandinseln erreichen, sehen Sie abgelegene Farmen, die sich seit mehreren Generationen in Familienbesitz befinden. Wir hoffen, New Island zu besuchen, das uns mit weißen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser begrüßt. Aber Achtung, bitte nicht mit einer karibischen Insel verwechseln.

Wir können auf Carcass Island an Land gehen – ein Vogelparadies mit Enten, Gänsen, Pinguinen, Albatrossen, Geierfalken und Zaunköpfen. Unser Expeditionsteam wird Sie nach besten Kräften unterstützen, um Sie beim Erkunden, Beobachten oder Wandern zu begleiten. So werden Sie die lokale Tierwelt näher kennenlernen.

Stanley, die einladende Hauptstadt der Falklands, hat genau die richtige Größe, um zu Fuß erkundet zu werden. Oder Sie nehmen an einem optionalen Ausflug teil und entdecken die Wildnis und Tierwelt der Umgebung. Das Schiff wird den ganzen Tag über im Hafen von in Stanley liegen.

 

Inkludierte Erkundungstour:

Wanderung Stanley (1 – 2 h)

Machen Sie einen kurzen Spaziergang auf eigene Faust, um einen Einblick in das Leben auf den Falkland-Inseln zu erhalten. Beginnen Sie in den historischen Gärten des Jubilee Hauses, in denen einheimische Flora und Fauna zu finden ist. Schlendern Sie entlang der Ross Road und besuchen Sie die Kathedrale von Christchurch sowie den Walknochenbogen, bevor Sie das historische Werftmuseum erkunden. Nehmen Sie die Tour als Teil einer Gruppe oder als Einzelperson wahr.

 

TAG 10 BIS 11: Genießen Sie das Bordprogramm

Ort: Die Drakestraße

Ein Tag auf See bietet jede Menge Abwechslung. Mittlerweile haben sicherlich die meisten an Bord festgestellt, wie unterhaltsam Wissenschaft sein kann, wenn sie von unserem Expeditionsteam erklärt wird. Haben wir erst die antarktische Konvergenz (Meinardus-Linie) passiert, spüren Sie, dass die Luft frischer und kälter wird. Gut möglich, dass Sie jetzt von Deck aus Eisberge sehen, eventuell sogar Wale.

 

TAG 12 BIS 16: Pinguine, Eisberge, Seehunde und Wale

Ort: Die Antarktis

Die Antarktis wird Sie ganz sicher überwältigen. Endlose weiße Horizonte, Meere voller majestätischer Eisberge und Walfische. Vielleicht sogar noch beeindruckender: die riesigen Pinguin-Kolonien. Pinguine sind sehr zutraulich – freuen Sie sich also auf die Begegnung mit dieser äußerst putzigen Vogelart. Erkunden Sie die faszinierende arktische Landschaft. Von Deck aus besteht die große Chance, Wale zu sichten. Freuen Sie sich darauf, Tierwelt, Gletscher, historische Walfangstationen und Reliquien aus nächster Nähe bestaunen zu können. Sie befinden sich in einem der entlegensten Gebieten der Welt und Abenteuer warten an jeder Ecke. Wir werden mehrmals anlanden und jedes Mal warten unvergessliche Erlebnisse auf Sie.

 

TAG 17 bis 18: Die legendäre Drake-Passage

Ort: Durch die Drakestraße

Nach aufregenden Tagen in der Antarktis und auf den Falklandinseln, verbringen wir die letzten Tage an Bord, auf dem Weg durch die Drakestraße. Genießen Sie die Zeit mit der Familie, alten und neuen Freunden sowie unserem Expeditionsteam – und freuen Sie sich auf das Abschieds-Dinner am letzten Abend.

 

TAG 19: Die südlichste Stadt der Welt

Ort: Ushuaia/Buenos Aires

Mit der  Ankunft in Ushuaia wird es Zeit, Lebwohl zu sagen. Unser Transfer bringt Sie zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Buenos Aires. Sie möchten vor Ihrer Rückkehr noch etwas erleben? Nehmen Sie teil an den optionalen Ausflügen unseres Nachprogramms.

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hurtigruten Expeditions-Sereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
  • 1 Ü/F in Montevideo vor der Reise
  • Transfers in Montevideo und Ushuaia
  • Flug von Ushuaia nach Buenos Aires
  • Ein umfangreiches Programm an Aktivitäten, die im Preis inbegriffen sind, darunter Eisfahrten und Erkundungstouren an Land mit dem Expeditionsteam sowie kurze Wanderungen
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam– ein internationales Team hochqualifizierter Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen mit profunden Kentnissen über die Regionen, die wir bereisen
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten
  • Ausführliche Vorträge zu Wissenschaft, Biologie, Geographie, Geologie oder Kultur, die Themen der Reise aufgreifen und das Wissen über die jeweiligen Reiseziele vertiefen
  • Einführung in die Grundlagen der Fotografie – Kameraeinstellungen, Tipps & Tricks sowie Wissenswertes zu Foto- und Filmmaterial
  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen sowie täglichen Treffen mit dem Expeditionsteam, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten
  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Soft Drinks und Mineralwasser in allen Restaurants)
  • Snacks frühmorgens und nachmittags, zusätzlich zur Vollpension
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Wellness Areas mit separaten Treatment Rooms, Infinity Pool, Outdoor Gym, Running Track
  • Fitnessraum, Whirlpools und Panorama-Sauna
  • Fredheim Restaurant Mahlzeiten inklusive
  • A la carte restaurant (Nur für Suite-Gäste)
  • Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Trinkgelder werden nicht erwartet

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Optionale Landausflüge mit lokalen Partnern
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam. Z. B. Kajakfahren, Zelten, Gletscherwanderungen, ausgedehnte Wanderungen (abhängig von Wetter- und Sicherheitsbedingungen)
  • Optionales Expeditionsfotografie-Programm in kleiner Gruppe mit unserem Expeditionsfotografen.

 

Hinweise:
  • Alle geplanten Aktivitäten sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Medizinischer Fragebogen erforderlich
  • Beachten Sie bitte die Einreisebestimmungen.
  • Vor- und Nachprogramme auf Anfrage!