Zielflughafen:

Kuusamo 

 

Termine Winter 2019 / 2020:

08.12.2019 bis 29.03.2020 (Sonntag bis Sonntag)

07.12.2019 bis 28.03.2020 (Samstag bis Samstag)

Weihnachts- und Silvestertermine auf Anfrage

 

Termin Silvester 2019 / 2020:

26.12.2019 bis 02.01.2020

 

Winterwoche Nord-Ost Finnland

Preise pro Person:

Doppelzimmer: EUR 2.015,-

Einzelzimmer: EUR 2.230,-

Varsta Cottage / Zuschlag: EUR 360,-

Suopursu Cottage / Zuschlag (min. 4 Personen):
EUR 480,-

Silvesterzuschlag (obligatorisch): EUR 100,-

Bademantel leihweise für die ganze Woche: EUR 10,-

Isokenkäisten Klubi liegt unweit der russischen Grenze und ist eine der beliebtesten und unberührtesten Ferienregionen in Finnland. Neben der traumhaften Lage, die das Besondere ausmacht, ist es die persönliche und gastfreundliche Atmosphäre, die die beiden Schwestern und Inhaberinnen dieses kleinen Feriendorfes schaffen. Sirpa und Katja haben immer ein Lächeln auf den Lippen und sind rund um die Uhr für ihre Gäste da.

Bei der Planung der Hütten und Hotelzimmer wurde konsequent darauf geachtet, diese in die umgebende Landschaft zu integrieren und so einen harmonischen Gesamteindruck zu wahren. Bei Bau und Einrichtung wurde auf Nachhaltigkeit geachtet, ein guter Teil des verwendeten Materials stammt von ehemaligen Scheunen und Hofgebäuden, die vormals auf dem Gelände standen. Alle Hütten sind umfassend ausgestattet, jede verfügt über Kamin und Sauna, die Grundvoraussetzungen eines entspannenden Finnlandurlaubs. Jedes Hotelzimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer. Mitten in diesem Wintermärchen können Sie sich wie daheim fühlen, in Socken am Kamin sitzen und bei einem Glas Wein in ihrem Buch schmökern oder sich mit anderen Gästen aus aller Welt unterhalten. Das Hauptgebäude mit Restaurant und Lounge ist für alle Gäste zugänglich und hier werden Sie die meiste Zeit verbringen. Zurück von einer Aktivität im Freien sitzen hier die Gäste am offenen Feuer, ziehen die Stiefel aus und die handgestrickten Wollsocken an, die jeder Gast als Willkommensgeschenk erhält. Die ‚Mutter aller Saunakultur‘; die sog. Rauchsauna wird mehrere Stunden im Voraus beheizt und ist der Höhepunkt der finnischen Saunakultur – Wellness auf Finnisch!

Die Lage inmitten der Natur bietet sich für eine Erkundungstour mit Schneeschuhen an. Ein erfahrener Guide zeigt Ihnen am ersten Tag die Umgebung, sodass Sie sich auf Ihren Touren zurechtfinden werden.

Das Verpflegungskonzept ist simpel – es werden hausgemachte, schmackhafte Speisen aus regionalen Zutaten serviert.

Winterwoche Nord-Ost Finnland
Winterwoche Nord-Ost Finnland
Winterwoche Nord-Ost Finnland

Übersicht / Programmverlauf:

1. Tag: Anreise und Abholung am Flughafen und Transfer, Einführung zu den winterlichen Aktivitäten.

2. Tag: Schneeschuh-Wanderung auf dem zugefrorenen Kuusinki-Fluß und Eisfischen.

3. Tag: Tag mit Ihren Gastgeberinnen Sirpa und Katja.

4. Tag: Snowmobil-Safari mit Besuch einer Rentierfarm mit ‚Aurora’s Delight‘.

5. Tag: freier Tag mit der Möglichkeit auf optionale Aktivitäten.

6. Tag: Huskysafari, Zeit für optionale Aktivitäten, abends Spezialdinner mit russisch-karelischen Köstlichkeiten.

7. Tag: Schlittenfahrt nach Kuntivaara, Zeit für optionale Aktivitäten.

8. Tag: Abschied und Transfer zum Flughafen.

 

1. Tag: Anreise:

Willkommen am Flughafen Kuusamo und Transfer zum Isokenkäisten Klubi, CheckIn und Mittagessen (je nach Ankunftszeit), Abendessen im Klubi Restaurant. Heute erhalten Sie bereits Ihre Winterausrüstung mit warmer Bekleidung und Polarstiefeln, die Ihnen während der gesamten Aufenthaltsdauer zur Verfügung stehen. Auch grundlegende Informationen zu den Aktivitäten und Abläufen der nächsten Tage erhalten Sie heute. Schon an diesem ersten Abend werden sie sich wie zu Hause fühlen, es geht sehr entspannt und gemütlich zu – ganz wie zu Grossmutter‘s Zeiten. Als Willkommensgeschenk erhält jeder Gast ein paar handgestrickte Socken, in denen Sie sich im Restaurant und am offenen Kamin sitzend völlig relaxed fühlen. Heute erhalten Sie auch Ihre Winterausrüstung für die kommenden Tage.

HINWEIS: Falls die Ankunft später als 22 Uhr sein sollte erwarten Sie auf Ihrem Zimmer Tee und Snacks.

 

2. Tag: Schneeschuhwanderung am Kuusinki-Fluß

Nach dem Frühstück im Klubi Restaurant erhalten Sie vom Guide Hinweise und Informationen zum Umgang mit den Schneeschuhen. Diese Wanderung ist auch für ungeübte Teilnehmer kein Problem. Sie führt entlang am Fluß Kuusinki, der im Sommer ein beliebtes Anglerrevier ist, im Winter herrscht absolute Stille hier. Unterwegs nehmen wir in einem Laavu (tradiitonelles Zelt) einen Picknick zu uns, bevor es weitergeht. Abendessen gibt es im Restaurant Klubi und Sie können in der elektrischen Sauna entspannen und den Tag ausklingen lassen.

 

3. Tag: Rauchsauna mit Sirpa und Katja

Den heutigen Tag verbringen wir mit unseren beiden Gastgeberinnen Sirpa und Katja. Diese führen uns durch die ganze Umgebung und zeigen uns die verschiedenen Gebäude, die jeweils im typischen und charakteristischen Stil angelegt sind. Besonderes Interesse gilt dabei der Kota – eine Hütte der Samen im Te-Pee-Stil – die noch aus der Zeit stammt, als die Samen Nomaden waren. Mittelpunkt der Kota ist das offene Feuer, auf dem wir zusammen einen delikaten Lunch zubereiten und einiges erfahren werden über die traditionelle Küche dieser Region. Sirpa verrät gerne das eine oder andere Geheimnis ihrer Rezepte und hat einige davon zu Papier gebracht, die Sie daheim nachkochen können.

Lachs ist ein wohlschmeckender Fisch und besonders gut schmeckt er, wenn er langsam und über mehrere Stunden über offenem Feuer geräuchert wird. Zusammen werden wir einen grossen Lachs zur Räucherung für das Abendessen vorbereiten und uns dabei bei der ‚Aufsicht‘ abwechseln und von Zeit zu Zeit mit etwas Butter und Wasser übergiessen.

Die Rauchsauna ist der ganze Stolz der Familie Kämäräinen und wurde mit 7 Sternen ausgezeichnet. Die Vorheizzeit dauert bis zu 8 Stunden, aber das Ergebnis lohnt sich – sie werden sehen! Bevor Sie in die Sauna gehen reiben Sie Ihr Gesicht mit Torf ein und anschließend kühlen Sie mit einem Sprung ins Eisloch ab – Adrenalin pur, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nach diesem Erlebnis ist unser Lachs fertig zum Verzehr.

 

4. Tag: Snowmobilsafari mit Besuch einer Rentierfarm

Nach dem Frühstück erkunden wir die Umgebung heute per Auto. Als erstes bringt uns der Guide zur nahe gelegenen Rentierfarm, wo uns der Farmer Wissenswertes über Aufzucht und Haltung von Rentieren erklärt. Nach einer kurzen Einweisung können Sie selbst versuchen, einen Rentier-Schlitten zu steuern.

Einer der absoluten Höhepunkte eines jeden Lapplandurlaubers sind die Polarlichter, die wir suchen werden. Diese fantastischen Farmkompositionen am nächtlichen Himmel werden von allerlei Mythen und Geschichten begleitet. Natürlich gibt es für dieses Naturschauspiel keine Garantie, jedoch werden wir versuchen, diese von einer Kota mitten in der Wildnis aus zu beobachten, wo wir auch den Lunch heute einnehmen.

 

5. Tag: Wintertag zur freien Verfügung

Nach dem Frühstück im Klubi Restaurant steht der heutige Tag zu Ihrer freien Verfügung. Sie können entweder aus dem optionalen Aktivitätenprogramm wählen, sich im Eislochangeln versuchen, nach Kuusamo fahren, das Ruka Skiresort besuchen und, und…… Die Sauna ist selbstverständlich immer für Sie bereit, wann immer Sie sich aufwärmen möchten.

Am Abend nehmen wir das Essen im Klubi Restaurant ein und hinterher besteht die Gelegenheit zu einer entspannenden Sauna.

 

6. Tag: Huskysafari und russisches Festessen

Heute erwartet Sie das nächste Highlight: direkt gegenüber vom Klubi wartet eine lebhafte Meute Huskies, die es kaum erwarten kann, starten zu dürfen. Zunächst bekommen Sie eine Einweisung, wie man ein Gespann bildet, wie man die Hunde steuert und welche Vorsichtsmaßnahmen zu berücksichtigen sind. Anschließend geht es auf eine ca. 10 km lange Safari durch die tief verschneite Winterlandschaft, durch Wälder und über zugefrorene Seen. Auf halber Strecke machen wir eine kleine Pause, wo wir wechseln können, (2 Personen teilen sich jeweils 1 Gespann).

Am Abend erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt, das ‚Russische Fest‘ – durch die Nähe zur russischen Grenze hat auch die Küche von dort ihre Einflüsse erhalten, somit geht es heute üppig, lang und mit viel Wodka zur Sache! Die sog. Zakuskas spielen dabei eine Hauptrolle, begleitet von Erläuterungen aus der Küche genießen Sie eine 4-Gang Abendessen mit russischem Schaumwein, eine Zakuskaplatte (russische ‚Antipasti‘), Borsch, Stroganoff und eine süße Nachspeise.

 

7. Tag: Schlittenfahrt

Heute unternehmen Sie eine Schlittenfahrt nach Kuntivaara, während der Sie warm eingehüllt und auf Rentierfellen sitzend durch eine atemberaubende, menschenleere Winterlandschaft fahren werden, Dauer ca. 2 Std.

 

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück im Klubi heißt es Abschied nehmen, Transfer zum Airport Kuusamo und Heimreise.

Persönliche Ausrüstung:

Normale Winter-Outdoorbekleidung, Skiunterwäsche, Faserpelzjacke, Winterstiefel, warme Socken und Handschuhe, Mütze, Schal.

 

Hinweise:

Das Mindestalter für die Teilnahme an den Snowmobil-Programmen beträgt 5 Jahre.
Allen Gästen stehen Schneeschuhe, Langlauf-Skier und Tretschlitten kostenfrei zur Verfügung.

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers vom / zum Flughafen Kuusamo.
  • 7 Übernachtungen / Frühstück.
  • Weitere Verpflegungsleistungen gem. Programm.
  • Zimmerservice inkl. Wechsel der Handtücher 2 Mal / Woche.
  • Programm gem. Ausschreibung.
  • Tägliche Saunabenutzung.
  • Englischsprachiger Guide.

 

Mahlzeiten:

1. Tag: je nach Ankunftszeit Mittag- und Abendessen in Buffetform, für späte Ankunft kleiner Snack.

2. Tag: Frühstück und Abendessen im Klubi Restaurant, Picknick-Lunch im Wald.

3. Tag: Frühstück und Abendessen im Klubi Restaurant, Lunch mit selbstgemachtem Räucherlachs.

4. Tag: Frühstück und Abendessen im Klubi Restaurant.

5. Tag: Frühstück, Lunch und Abendessen im Klubi Restaurant.

6. Tag: Frühstück, Lunch im Klubi Restaurant, Dinner ‚Russisches Fest‘ wie beschrieben.

7. Tag: Frühstück, Lunch und Abendessen im Klubi Restaurant.

8. Tag: Frühstück im Klubi Restaurant.

 

Silvesterprogramm:

  • Nach dem festlichen Abendessen gehen wir in den Hof zu einer Kota, wo bereits ein gemütliches Feuer flackert.
  • Hier wird das traditionelle Bleigießen über offenem Feuer gemacht und Sie erfahren bereits hier eine Vorschau auf’s Neue Jahr.
  • Später gibt es dann noch ein Feuerwerk und ein Glas Sekt zum Anstoßen auf ein gutes Neues Jahr.

 

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Flüge ab Ihrem gewünschten Abflugort.
  • Reiseversicherung.
  • Optionale Aktivitäten.
  • Getränke, Fahrtkosten für Fahrten nach Kuusamo oder Ruka.
  • Persönliche Ausgaben.