Finnland - märchenhafte Wintererlebnisse

Diashow Aktivurlaub Finnland

Finnland-Reisen

  • Schlittenhunde-Woche für Fortgeschrittene FI 13

    Dieses Schlittenhundeprogramm eignet sich für sportliche Beginner oder Personen, die schon mit Schlittenhunden Erfahrungen gesammelt haben. Bereits am Tag nach Ihrer Ankunft geht es auf Tour. Die Strecken sind etwas länger als beim Wildnisprogramm und können bis zu 70 Kilometer betragen. Dies kann bei schlechten Verhältnissen bis zu 9 Stunden dauern.

  • Schlittenhunde-Tour für erfahrene Musher FI 14

    Diese zweiwöchigen Panoramatouren sind ein Highlight für alle, die schon mindestens einmal eine Schlittenhundetour unternommen haben. Je nach Witterungsverhältnissen und Trailbedingungen erleben Sie eine Traumtour oder aber auch eine Tour, die Sie an die Grenzen Ihrer Fähigkeiten bringt. Zeltübernachtungen sind meist nicht zu vermeiden. Doch versuchen wir, sie auf eine Übernachtung zu beschränken. Auf Grund der langen Dauer müssen zwei Depots angefahren werden. Hier haben Sie dann die Möglichkeit, evtl. Ersatzkleidung etc. zu hinterlegen. Speziell in den Bergen sind die Anforderungen an die Teilnehmer manchmal hoch, da der Schlitten schwer beladen und damit auch schwierig zu lenken sein kann. Lange Anstiege und Abfahrten verlangen nicht nur Kondition sondern auch eine gute Schlittentechnik und ein optimales Zusammenspiel von Musher und Hunden. Vertrauen zu den Hunden, richtiger Umgang mit ihnen und das Verständnis für die Hunde sind auf diesen Touren extrem wichtig.

  • Schneeschuhtour Nord-Ost Finnland FI 1

    Auf dieser Schneeschuhtour werden Sie die wilde Taiga Ostfinnlands in der Region Kainuu erkunden. Dieses abgeschiedene Gebiet ist ein perfekter Ort, um die friedliche Natur zu genießen. Unsere Route führt größtenteils über das Hossa Wandergebiet durch tief verschneite Wälder, entlang der Bergrücken und über zugefrorene Seen. Die Unterbringung variiert von einer ehemaligen Grenzstation an der finnisch-russischen Grenze bis zu Blockhäusern ohne Anlagen, jedoch mit sehr gemütlicher Atmosphäre. Die täglichen Strecken von ca. 6 Stunden werden höchstwahrscheinlich im tiefen Pulverschnee gewandert. Das Gelände ist unterschiedlich und mit vielen kurzen An- und Abstiegen. Die Schwierigkeitsstufe dieser Tour ist einfach bis mittelmäßig. Erfahrungen im Schneeschuhwandern sind nicht erforderlich, gute körperliche Verfassung ist jedoch erwünscht.

  • Skilanglauftour entlang d. russischen Grenze FI 2

    Diese winterliche Wandertour auf Langlaufskiern führt durch das nordöstlichste Gebiet Europas in die Region Kainuu, direkt an der russischen Grenze. Die Strecke führt durch wilde und unberührte Natur. Zum Abschluss erlebnisreicher Tagestouren bieten wir Ihnen in komfortablen Unterkünften die Gastfreundschaft und traditionelle Esskultur dieser Region. Es ist selbstverständlich, dass jeden Abend eine Sauna zu Ihrer Verfügung steht.

  • Skilanglauftour f. sportliche finn. Lappland FI 3

    Diese winterliche Ski-Wandertour führt uns durch die Wälder Nordost-Finnlands in die Region Kainuu, direkt an der russischen Grenze. In dieser Gegend wurden die Gedichte für das finnische Nationalepos ‚Kalevala‘ zusammengetragen. Unsere Route führt durch unberührte, einzigartige und menschenleere Natur voller Schnee und Eis. Wir übernachten dabei in gemütlichen und kleinen, familiengeführten Unterkünften, selbstverständlich jeden Abend mit Sauna, hervorragendem Essen und der Gastfreundschaft der Bewohner. Die täglichen Etappen betragen ca. 40 km, die Gesamtstrecke liegt bei ca. 250 km. Daher ist eine gute körperliche Verfassung und Erfahrung auf Langlauf-Skiern zwingende Voraussetzung zur Teilnahme an diese Tour.

  • Winterspaß im winterlichen Finnland FI 4

    Im Winter-Wunderland Finnland erleben wir während dieser Wochentour alles, was der finnische Winter zu bieten hat. Ausgangsort unserer Aktivitäten ist die Region Kylmäluoma in Nordost-Finnland. Hier, inmitten tief verschneiter Landschaft, sind wir in unberührter und ruhiger Natur und weit ab von Touristenströmen. Das Programm umfasst Aktivitäten wie Schneeschuh-Wanderungen, Ski-Langlaufen und eine Hundeschlittentour. Die 2-tägige Schneeschuhtour führt uns mitten hinein in unberührte Wildnis und wir übernachten in einer einfachen Wildnishütte ohne Stromversorgung – aber gemütlich! Jeden Abend steht zur Entspannung eine original finnische Sauna zur Verfügung und mit ein bißchen Glück können wir am klaren Nachthimmel das Tänzeln von Polarlichtern beobachten. Hier, wo es weit und breit keine störenden Fremdlichter gibt, stehen die Chancen gut.

  • Familien-Winter-Woche Finnland FI 6

    Hier, wo Lappland beginnt, liegt eine der beliebtesten Ferienregionen für einen Urlaub in Finnland. Diese Gegend ist bekannt für Schneesicherheit von Oktober bis April, für ihre unberührte Natur, ihre raue Wildnis und atemberaubende Ausblicke. Nicht vergessen darf man dabei die schier endlosen Möglichkeiten für Aktivitäten, die je nach Jahreszeit angeboten werden. Auch das Ruka-Skigebiet mit 34 Abfahrten ist ganz in der Nähe. Die Erreichbarkeit ist gegeben über die Flughäfen Kuusamo, Rovaniemi (2,5 Std.) oder Oulu (3 Std.).

  • Winterabenteuer in Harriniva FIH 3

    Winterabenteuer in Harriniva FIH3. Das Ferienzentrum Harriniva liegt direkt am Muoniojoki. Es ist ca. 3 km von Muonio und 75 km vom Flughafen Kittilä entfernt und liegt 230 km nördlich des Polarkreises

  • Natürlich Nordlichter–Kurztrip nach Lappland FIT3

    Dieser Winterurlaub in der kleinen Siedlung Torassieppi bietet eine perfekte Kombination aus Natur, Abenteuer und Ökologie für eine erholsame Pause zwischendurch. Das Winterdorf Torassieppi gehört zu Harriniva und bietet zudem lokale, ökologisch angebaute Produkte, die in allen Mahlzeiten dieses Spezialangebotes enthalten sind. Torassieppi ist eine Rentierfarm, deren Wurzeln bis in das 19. Jahrhundert zurückreichen. Hier wohnen Sie in einem kleinen Hüttendorf direkt am Seeufer. Durch diese abgeschiedene Lage fehlt jegliches Streulicht, was diesen Ort zu einem idealen Platz zur Beobachtung von Nordlichtern werden lässt.

  • Winterwoche/Rentierfarm Torassieppi FIT2

    Dieser Winterurlaub in der kleinen Siedlung Torassieppi bietet eine perfekte Kombination aus Natur, Abenteuer und Ökologie für eine erholsame Pause zwischendurch. Das Winterdorf Torassieppi gehört zu Harriniva und bietet zudem lokale, ökologisch angebaute Produkte, die in allen Mahlzeiten dieses Spezialangebotes enthalten sind. Torassieppi ist eine Rentierfarm, deren Wurzeln bis in das Jahr 1847 zurückgehen. Hier wohnen Sie in einem kleinen Hüttendorf direkt am Seeufer. Durch diese abgeschiedene Lage fehlt jegliches Streulicht, was diesen Ort zu einem idealen Platz zur Beobachtung von Nordlichtern werden lässt. Während des Aufenthaltes hier können Sie auch dem Winterdorf - ein Schneehotel mit 10 Zimmern, Bar und Restaurant - einen Besuch abstatten. Oder verbringen Sie doch einfach eine Nacht dort! In diesem Wochenprogramm sind alle nur denkbaren Winteraktivitäten enthalten. Und wenn Sie dann nach einem aktiven Tag zurückkommen erwartet Sie ein leckeres Essen aus heimischen, biologisch angebauten Produkten, deren Zubereitung Sie außerdem lernen können. Die allabendliche Entspannung in der Sauna am Seeufer mit anschließender Abkühlung im Eisloch ist garantiert ein Höhepunkt Ihres Tages in der winterlichen Wildnis!

  • Winterwoche in Nord-Ost-Finnland FI 16

    Isokenkäisten Klubi liegt unweit der russischen Grenze und ist eine der beliebtesten und unberührtesten Ferienregionen in Finnland. Neben der traumhaften Lage, die das Besondere ausmacht, ist es die persönliche und gastfreundliche Atmosphäre, die die beiden Schwestern und Inhaberinnen dieses Feriendorfes schaffen. Sirpa und Katja haben immer ein Lächeln auf den Lippen und sind rund um die Uhr für ihre Gäste da.

  • Die ultimative Polarlichtwoche FIH 1

    War es schon immer Ihr Traum, Polarlichter in ihrer vollen Entfaltung zu sehen? Wenn dies so ist finden Sie hier das optimale Programm! Mit 7 verschiedenen Aktivitäten und 7 Nächten Aufenthalt optimieren Sie Ihre Chancen, dem bestmöglichsten und eindrucksvollsten Polarlicht zu begegnen. Da alle Safaris erst um 20.30 Uhr abends beginnen bleibt der Tag für individuelle Unternehmungen oder zum Entspannen und die Abende zur ‚Jagd auf Aurora Borealis‘.

  • Skilanglauftouren in Nordwestlappland FI 18

    Unvergessliche Skiwanderungen durch den wunderschönen Pallas-Ylläs Nationalpark, durch die unverdorbene Wildnis der Tundra und der lappländischen Wälder. Wir besuchen die Informationszentren in Pallas und Hetta und ermöglichen Ihnen so gute Einblicke in die lappländische Natur und Traditionen. 150 km Skiwandertour Rauhala – Pallas - Hetta

  • Nordlicht-Themen-Woche in Ruka/Finnland FI 7

    ier, wo Lappland beginnt, liegt eine der beliebtesten Ferienregionen für einen Urlaub in Finnland. Diese Gegend ist bekannt für Schneesicherheit von Oktober bis April, für ihre unberührte Natur, ihre raue Wildnis und atemberaubende Ausblicke. Nicht vergessen darf man dabei die schier endlosen Möglichkeiten für Aktivitäten, die je nach Jahreszeit angeboten werden. Auch das Ruka-Skigebiet mit 34 Abfahrten ist ganz in der Nähe.

  • Lapplands Höhepunkte FIH 4

    Eine Woche voller Winterabenteuer ! Kulisse für diese Winter-Erlebniswoche, die sich für Paare, Familien und auch für kleinere Gruppen eignet, bildet die tief verschneite Winterwelt im hohen Norden Lapplands, wie man dies nur hier in den tiefen, endlosen und stillen Wäldern und im Schein der Nordlichter findet. Dieses Winterprogramm ist eine einzigartige Möglichkeit, die naturbelassene Wildnis Lapplands zu entdecken.

  • Polarlicht-Wochenende in Lappland FIH 2

    Die Prognosen Polarlichter zu sehen sind auch für diesen Winter wieder optimal! Während diesem Wochenend-Urlaub nimmt uns unser Guide auf Schneeschuhen oder per Motorschlitten mit hinaus in die Winterlandschaft des Nordens und tagsüber lernen wir Huskies und Rentiere kennen. Auch für Nordland-Einsteiger ist diese Tour bestens geeignet.

  • Schlittenhunde Wildnissafari in Lappland FI 11

    Die Äkäskero Wildnistour ist unser Klassiker für alle hundebegeisterten Gäste, die schon immer einmal eine Woche in der nahezu unberührten Winterlandschaft Lapplands verbringen und gleichzeitig den Spaß am Hundeschlittenfahren erleben wollten.

  • Winter-Wunderland Iso Syöte/Finnland FI 5

Best Partner 2018
ausgezeichnet




Nordland Touristik, Aus-zeichnung-Die Reederei Hurtigruten hat Nordland Touristik, den Spezialist-für nordische Reiseziele in Kempten, zum vierten Mal in Folge als 

Artikel lesen. ------> 

HURTIGRUTEN - HJØRUNDFJORDEN

https://vimeo.com/56006845

Kontakt-Adresse

Impressum Geschäftsbedingungen Datenschutzerklärung

Copyright: Nordland Touristik, Kempten, Telefon: 0831-521 590 0 - Fax: 0831-521 595 0 - Email: info@nordlandtouristik.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren